AA – Vorratstexte für Blog usw

Bio-Baumwolle von Cotonea

. . . bedeutet Baumwolle: ohne Pestizide, Gentechnik und Kunstdünger.

Bio-Baumwolle von Cotonea

. . . bedeutet für uns: Bettwäsche, Handtücher, Babybettwaren und Babykleidung in hervorragender Bio-Qualität

Im Bio-Baumwollanbau wird ganz auf chemisch-synthetische Düngemittel, Pflanzenschutzmittel und gentechnisch verändertes Saatgut verzichtet. Im Vergleich zur Weltbaumwollerzeugung ist Bio-Baumwolle noch ein seltener Rohstoff.

Baumwollprodukte aus konventioneller Herstellung werden intensiv mit bedenklichen Chemikalien behandelt, die mit der Haut in Berührung kommen. Der Haut der Bauern, der Arbeiter, der Käufer. Für die Produkte von Cotonea aus Bio-Baumwolle kommen keine bedenklichen oder gar giftige Substanzen zum Einsatz . Weder beim Anbau noch sonst irgendwo während der Produktion.

Das Cotonea Bio-Siegel für Bio-Baumwolle – eine Verpflichtung

Die meisten Cotonea-Produkte sind IVN BEST zertifiziert. Das ist der höchste Standard für Naturtextilien aus Bio-Baumwolle. Aber Cotonea bietet Ihnen mehr als den höchsten Standard.

Alle Produkte sind lange haltbar und deshalb langlebig, sie sind hochwertig und nicht nur von Cotonea sondern auch von allen Zulieferern mit großer Sorgfalt hergestellt. Geht es um eine Entscheidung zwischen „gut“ oder „billig“ entscheidet Cotona immer für „gut“. Diese Kriterien wertet IVN BEST nicht. Darum gibt es in der Cotonea-Welt dieses zusätzliche Siegel, das nicht nur die gesamte Herstellungskette in den Blick nimmt, sondern auch das Vertrauen, das Sie als Verbraucher in diese Marke haben können.

Es zeigt Ihnen: Cotonea ist konsequent ökologisch, fair und gesund. Cotonea können Sie vertrauen.

Nützen Sie unser Cotonea „Kennenlern-Angebot“